BBV-Kunstausstellung: "Landschafte" von Kurt Müller-Brand

Ort: Christa Spangenberg-Saal
Vernissage, 29. September, 19 Uhr
Sa./So. geöffnet von 11 bis 19 Uhr

Landschaften

Der Obermenzinger Maler präsentiert  unter dem Motto "Landschaften", seine
neuesten Arbeiten. Der Münchner Künstler fertigt seine Gemälde nach eigenen
Skizzen oder auch nach individuellen Vorgaben seiner Auftraggeber an. Die
Motive für seine Gemälde findet Kurt Müller-Brand im bayerischen
Voralpenland, auf Reisen durch Europa, wie Frankreich und Italien, aber auch
in Afrika und Asien. Blumen und Tierdarstellungen runden sein Oeuvre ab.

Der Künstler arbeitet  in seiner seit Jahren favorisierten Technik der Ölmalerei
und es entstehen Stimmungsbilder in weichen, warmen Farben, aber auch
impressionistische Gemälde mit kräftigem Pinselduktus bis hin zur
Abstraktion.

Die Ausstellung wird am 29. September 2017 vom Vorstand des
Vereins der Freunde Schloss Blutenburg, Andreas Ellmaier, um 19 Uhr
eröffnet. Danach ist die Ausstellungvom 30.September bis 3. Oktober von 11
bis 19 Uhr im  C. Spangenbersaal des Schlosses zu sehen. Der Eintritt ist wie immer frei. Der Künstler freut sich auf Ihren Besuch.

Datum der Veranstaltung: 
Freitag, 29 September, 2017 - 19:00 bis Dienstag, 3 Oktober, 2017 - 19:00