2. BBV-Kunstausstellung: Begegnungen im Schloss von Andrea Türk und Senta Jakob

Begenungen im Schloss

Ort: Christa-Spangenberg-Saal
Vernissage, 8. Februar, 19 Uhr
Sa./So. geöffnet von 11 bis 19 Uhr

„Begegnungen im Schloss“ …..so möchten die Textilkünstlerin Senta Jakob und die Malerin Andrea Türk ihre Ausstellung im Schloss Blutenburg nennen, da das Leben aus den
unterschiedlichsten Begegnungen besteht und Begegnungen auch immer
etwas bewegen, etwas verändern können.
 
Senta Jakob gewann mehrere Preise und ist anerkannt als freischaffende Künstlerin durch die Akademie der bildenden Künste München.
Ihre Vorliebe gilt seit Jahren der Malerei und Gestaltung auf Seide.
 
Andrea Türk ist Keramikmeisterin und freie Künstlerin. Ihre Malerei begann 
sie vor sechs Jahren bei längeren Aufenthalten in Ostafrika, inspiriert von dem unglaublichen Licht, der Einfachheit des Lebens mit seiner Kreativität,
Lebendigkeit, Lebensfreude und Farbenvielfalt.

 

Datum der Veranstaltung: 
Freitag, 8 Februar, 2019 - 19:00 bis Sonntag, 10 Februar, 2019 - 19:00