2. BBV-Kunstausstellung 2020 - Farben.Süchtig (eine Vorfreude auf den Frühling) von Rose Zaddach und Claudia Franzke

Ort: Christa-Spangenberg-Saal
Vernissage, 28. Februar, 19 Uhr
Sa./So. geöffnet von 11 bis 19 Uhr

Die beiden Künstlerinnen Rose Zaddach und Claudia Franzke wollen mit ihren Werken die Vorfreude auf einen farbenfrohen Frühling anfachen.

Frau Zaddach arbeitet gerne mit großem Pinselstrich, Spachtel oder Rakel die Farben direkt auf die Leinwand. Sie möchte die Farben leuchten lassen.
Dazu benutzt sie zur Verstärkung des Farbeindrucks auch Öl- und Pastellkreiden. Die farbigen Bilder sollen Lebensfreude und Glücksgefühle vermitteln

In ihrer Ateliergemeinschaft in Gauting arbeitet sie auch an archaischan mutenden, holzschnittartigen Figuren und Formen  in Schwarz-weiß
und hat dazu eine ganz eigene Technik erfunden. Rose Zaddach ist auch Schriftstellerin und Lyrikerin. Deshalb arbeitet sie gerne auch Texte in ihre Malerei ein.

Rose Zaddach Amazonas Rose Zaddach Stadt am Berg Rose Zaddach Wasserwelt

 

 

 

 

 

 

 

Im Atelier von Frau Franzke entstehen durch verschiedenen Mischtechniken und vielschichtigen Farbaufträgen Bilder voller Emotionen und Geheimnissen, die dem Betrachter eine eigene Geschichte erzählen sollen.

Auch wenn kaum Realität dargestellt ist, atmet doch manches Bild den Hauch der Natur. Inspiriert durch diese, entstehen Form Farbe und Struktur. Durch langjährige Experimentelle Arbeiten werden Bilduntergründe mit eigens angefertigten Pasten und Malmittel bearbeitet, um interessante Oberflächen zu erzielen.

Claudia Franzke

 

Datum der Veranstaltung: 
Freitag, 28 Februar, 2020 - 11:00 bis Sonntag, 1 März, 2020 - 19:00