7. BBV-Kunstausstellung: Karawanen der Seidenstraße von Marwayit Hapiz

Ort: Christa-Spangenberg-Saal
Vernissage, 21. September, 19 Uhr
Sa./So. geöffnet von 11 bis 19 Uhr

Karawanen der Seidenstraße

Frau Hapiz wuchs in Hami Xinjiang/China in einer Uyghurischen Künstlerfamilie auf. Von 1976 bis 1979 besuchte sie die Staatliche Kunstschule in Urumchi. Anschließend studierte sie bis 1983 Ölmalerei an der Akademie für Bildende Künste an der Nationalen Hochschule in Lanzhou. Von 1983 bis 1996 war sie Dozentin an der Akademie für Bildende Künste der Pädagogischen Universität in Urumchi, Xinjiang. Seit 1996 lebt und arbeitet sie in München als freischaffende Künstlerin.

Bazar, Öl auf Lein, Hapiz

Datum der Veranstaltung: 
Freitag, 21 September, 2018 - 11:00 bis Sonntag, 23 September, 2018 - 19:00